Mit „LLL“ getaggte Treffer aus Blaster-Blog

Sind wir nicht alle immerzu auf der Suche nach irgendetwas? Stellt man die Frage leicht philosophisch angehaucht, würde wohl niemand daherkommen und sagen: Sicher, ich suche nach "Votze lecken", "Klitoris" und manchmal auch nach "Bogenpeitsche". Das aber tun Menschen, klicken dann ein bestimmtes Suchergebnis an und kommen beim Blaster raus. Wo sie dann entweder völlig verwirrt stranden, aufgeben oder ihnen genehme Texte zum Thema Klitoris vorfinden. Wobei Klitoris ein derart klinisches Wort ist, dass ich vermute, die "Votze lecken"-Sucher finden beim Suchbegriff, bei dem sie letztendlich landen, schon eher etwas interessantes. 

Glücklicherweise ändern sich die gesuchten Begriffe alle paar Sekunden. Menschen sind eben doch immer auf der Suche. So kommt es, dass einige von ihnen nach "Nörgler" suchen - ein im übrigen sehr verwaistes Stichwort, zu dem doch fast jedem etwas einfallen müsste. Denn bedenke: Menschen, die in einer Suchmaschine nach "Nörgler" suchen, möchten möglicherweise Tipps für den Umgang mit solchen Zeitgenossen. 

Andere suchen "Texte zu Kerzen", landen bei "Kerze" und haben dann den perfekten Treffer, nämlich tatsächlich "Texte zu Kerzen". Momentan 64, um genau zu sein. Solchen Menschen möchte man gratulieren, weil sie genau gefunden haben, was sie gesucht haben. Zumindest, nun ja, das, was sie in die Suchmaschine als Suchbegriff eingegeben haben. Das ist wie "pass auf, was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen". 
Achja, bald ist ja auch wieder Weihnachten – und da dachte ich: mache die Blasterianer doch mal auf die vielen tollen Stichwörter zu eben diesem Thema aufmerksam. Schließlich schlummert in den Tiefen des Blasters da so einiges.
Zwar hat Liamara[1] schon gestern ihren ganz speziellen Wunschzettel präsentiert, für eine schöne Bescherung. Aber ich habe natürlich wie immer noch was ganz anderes wichtiges zu sagen, als immer diese Weihnachtsgeschenke.

Zum einen hätten wir da die Plätzchenrezepte, die heute netterweise durch die Weihnachtsplätzchen ergänzt wurden. Und mcneps Rezept für Hanf-Plätzchen finde ich da ja durchaus sehr interessant, auch wenn meine Erfahrungen mit dieser Pflanze noch nicht mal theoretischer Natur sind.

Zum anderen hat eine kleine interne Suche zu Tage gebracht, dass im Blaster 58 Stichwörter mit der Buchstabenkombination "weihnacht" enthalten sind: von Beamtenweihnacht über die recht einsamen Weihnachtsgedichte (nur ein Text, das muss sich ändern, aber hallo!) und die Weihnachtsbaumentsorgung bis zu Weihnachtszeit. Hmmm, vielleicht sollten wir in den Assoziations-Blaster v3 doch eine Funktion zur genaueren Stichwortsuche einbauen, damit solche Perlen besser entdeckt werden können?

Aber, aber, das alles wird wahre Christen mit PrayDay (Vorsicht, das ist eine Stichwort-Idee!) sicherlich stören, denn an Weihnachten sollten sie die Geburt von Jesus, Gottes Sohn, feiern und nicht nur nach Geschenken geifern.

Übrigens, um zum Schluß nochmal auf Weihnachtsgeschenke zurückzukommen: wer entweder nicht am Konsumrausch teilnehmen möchte, der kann ja bei Weihnachten im Schuhkarton teilnehmen.


[1]:
Ich war mir ja nicht ganz sicher, welchen Text zu Liamara ich verlinken soll. Diesen hier, diesen da? Vielleicht doch einen ganz anderen? Ach, bei der Info-Seite sind irgendwie alle dabei ...

Wunschzettel

| | Kommentare (5) | TrackBacks (1)
Ich habe natürlich einen Wunschzettel. Bei Amazon. Das interessiert Alvar nicht so richtig, weil er Amazon doof findet, außer wenn ich ihm dort Apple-Zubehör bestelle, denn die Apple-Läden in Stuttgart sind noch doofer. Scherz beiseite - zurück zum Wunschzettel. Es gibt Menschen, denen fällt das Schenken schwer (und schenken reimt sich auf denken, lasst euch das mal durch den Kopf gehen!). All jenen kann jedoch der Blaster ein Quell unerschöpflicher Ideenvielfalt sein. Ist doch bald Weihnachten. Müssen ja nicht immer Topfsets sein, oder?

Ein paar Vorschläge:


... und viele andere schöne und nützliche Dinge. Müssen ja nicht teuer sein, die Geschenke. Macht euch mal Gedanken!

Tags