Mit „Weihnachts-Gewinnspiel“ getaggte Treffer aus Blaster-Blog

Drei schlaue Blaster-User haben das Lösungswort des Blaster-Weihnachtsgewinnspiels errätselt:

gluecksfee-1-6.jpg

gluecksfee-7.jpg

BLASTERKRIMI

Rechts seht ihr die Glücksfee bei der Arbeit.

Und gezogen wurde ...
... der eine, der andere und der nächste auch noch! :-) Da das Rätsel nicht so ganz einfach war (wie lange habt Ihr denn für die Lösung gebraucht?) und wir drei korrekte Einsendungen mit „Blasterkrimi“ erhalten haben, haben wir beschlossen, drei glückliche Gewinner zu küren. Also,

Die Gewinner sind (in der Reihenfolge der Einsendung):

Herzlichen Glückwunsch!

Und was hamse nun gewonnen? Das ist noch sehr geheim. Und überdies noch gar nicht fertig. Aber ihr könnt uns schon mal Eure Adressen schicken. Und wenn's dann eines Tages ankommt, wollen wir Bilder sehen!

Übrigens: wie wir erst eben bemerkten gibt es auch das vorzügliche Stichwort Blasterkrimi. Am besten bei Folge eins anfangen ...

Was wäre Weihnachten ohne den süßen Klang des „Ding Dong“, wenn der Postbote klingelt und ein Päckchen bringt? Nix. Eben. Du möchtest das auch mal wieder erleben? Kein Problem. Mach doch einfach mit beim Assoziations-Blaster Weihnachtsgewinnspiel!

UPDATE

Achtung: das Wort ist zwar in sieben Texten zu sieben Stichwörtern versteckt, hat aber NICHT sieben Buchstaben! Und: die Buchstaben sind deutlich zu erkennen....

So geht's

In der nachfolgenden Geschichte sind, wie üblich, einige Links zu Blaster-Stichworten vorhanden. In sieben dieser Stichwörter haben wir irgendwo Buchstaben versteckt. Zusammen ergeben diese ein Lösungswort. Dieses schickt ihr bitte an info@assoziations-blaster.de – bis zum 14. Dezember, 18:00 Uhr. Danach wird ausgelost: wir schreiben jede richtige Einsendung auf einen Zettel und lassen unsere ganz besondere Glücksfeehamham.jpg (rechts) auslosen. Wessen Zettel als erstes gegrabscht (und hoffentlich nicht gefressen) wird, der hat gewonnen. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird dann per E-Mail benachrichtigt.

Was gibt's zu gewinnen?

Der oder die unglaublich glückliche Gewinner/in erhält ... nun ja, das ist eine Überraschung. Nur soviel: es wird eine seltene Blasterdevotionalie sein.
Kann's losgehen? Kaffee und Kuchen bereitgestellt, Brille geputzt? Okay!

Noch ein Hinweis

Die folgende Geschichte ist inspiriert von einem (nicht mehr ganz) aktuellen Todesfall, hat damit jedoch nichts weiter zu tun. Auch alle weiteren Personen sind frei erfunden, jegliche Namensgleichheiten mit lebenden oder toten Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Tags